Seeventile

Bei der zweiten Bootbesichtigung schaute ich mir die Seeventile genauer an. Seeventile mit den zugehörigen Borddurchlässen schaffen die Verbindung des Bootinneren zur Unterwasserwelt. Diese sollten sich in einwandfreiem Zustand befinden, was nicht nur relevant für die Bootsicherheit ist, sondern auch die Versicherung interessiert (wenn es darauf ankommt...)

Bei der Dufour 29 sind folgende Seeventile verbaut: 1x Zufuhr Kühlwasser Motor, 1x Abwasser Küchenspüle, 1x Abwasser Waschbecken, 1x Zufuhr Spülwasser See-WC, 1x Abwasser See-WC - also insgesammt 5 Seeventile. (ich schließe übrigens beim Verlassen des Bootes immer alle Seeventile, auch wenn diese teils nicht gut zugänglich sind)